Start Aktuelles

PostHeaderIcon Aktuelles

ERLESENE WILDE KÖSTLICHKEITEN:

Sie suchen ein Geschenk

Ganz individuell, keine Massenproduktion!

So lange der Vorrat reicht, können Sie gerne diese Köstlichkeiten kaufen.

Kommen Sie vorbei oder vereinbaren Sie einen Termin: Telefon 08442/3302

Kann ich das Telefonat nicht persönlich entgegen nehmen, sprechen Sie auf den AB.

Ich melde mich, so schnell es möglich ist. DANKE

_______________

Kräuterwanderungen

Ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können:

Kräuterwanderungen dürfen stattfinden. Bitte an Mundschutz, Hygienevorschriften und Abstandsregeln denken.

Anmeldung unter Telefon 08442/3302. Ab Gosseltshausen, Burgstaller Str. 14.

Kostproben anschließend im Garten. Es wird dafür gesorgt, dass der Abstand bei der Verköstigung gewährleistet ist.

Mindest-Teilnehmerzahl 8 Personen, Höchstteilnehmerzahl (Corona) 15 Personen.

______________

Info`s zu Kräuterwanderungen allgemein

Vereine und Gruppen

Ich empfehle sich frühzeitig mit mir in Verbindung zu setzen. Gern mache ich mit Ihnen einen "Vorab-Termin" mit Ausweichmöglichkeit. Die Natur leitet uns an, was den genauen Zeitpunkt anbelangt.

Als Einzelperson interessiert?

Wenn Sie gerne als Einzelperson oder zu zweit an einer Wanderung teilnehmen möchten, rufen Sie unverbindlich bei mir an. Es besteht selbst bei Vereinsgruppen meist Gelegenheit sich anzuschließen. Weitere Möglichkeit: ich setze Sie auf die Warteliste und informiere Sie bei der nächstmögliche Führung.

Gern dürfen Sie  auf den Anruf-Beantworter sprechen, falls ich nicht erreichbar bin. Hinterlassen Sie einfach Ihren Namen und Ihre Telefonnummer, ich rufe selbstverständlich zurück. Oder schicken Sie mir eine Mail.

Buchungen sind verbindlich. Sollten Sie gebucht haben und verhindert sein, kümmern Sie sich bitte selbst um Ersatz. Ansonsten ist die Gebühr trotzdem fällig. Dafür bitte ich um Verständnis.

____________

ZEIT ZUM GENIESSEN

Kommen Sie bei mir zu Hause vorbei im "Wilden Schatzkisterl", meinem Treppenhaus-Laderl. Mein Reich ist winzig, aber voll mit erlesenen wilden Köstlichkeiten.  In meiner Manufaktur werden wertvolle Ausgangsprodukte mit ausschließlich selbst gesammelten und handverlesenen Kräutern, Blüten, Wildbeeren etc. veredelt, erstrangig für Verkostungen bei den Kräuterwanderungen und bei Vorträgen. Es gibt  in jeder Saison so lange der Vorrat reicht, auch in örtlichen Feinkostläden (siehe unten).

HOPFEN - ein Stück Heimat.  WOLNZACH wurde vom Bayerischen Landwirtschaftsministerium 2018 zur Genussregion erkoren. - Aus meiner Manufaktur gehören diese Produkte dazu:

Essigzubereitung "Hopfen trifft Birne & Löwenzahn", "Hopfenbalsamico", "Hopfen-Engel" oder "Rose gehopft".  Der Auszug von Hopfen in Rapsöl verleiht dem "Hopfen trifft Raps" eine Note, die an Olivenöl erinnert, "Dolce Vita" ein mit Kräutern und Hopfen versetztes Olivenöl, Hopfensalz, Hopfennudeln und Hopfensenf sind kulinarische Gaumenfreuden aus der Holledau, für die ich mir Rezepturen erarbeitet habe.

Natürlich besteht meine Palette nicht nur aus Produkten mit Hopfen. Zum Beispiel bieten Balsamicos mit Auszügen von Wildbeeren und -früchten, Wildkräutern und -blüten  eine spannende Auswahl. Neugierig auf Kräutersalze, Wildkräutersenf, Tannenspitzensenf etc. ?

Ein Anruf vorab macht Sinn. Telefon 08442/3302. Oder schicken Sie mir eine Mail unter gertraud.schachtner(at)wildkrautspur.de.

Es gibt keine Geschäftszeiten, außer in der Adventszeit.

Öffnungszeiten in der Adventszeit: Montag - Donnerstag von 15.30 Uhr bis 18 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung. Ich freu mich auf Sie!

Einige Läden in der Region haben unterschiedliche Produkte von mir im Laden:

Aroma, Wolnzach -  Manu-Ela-La, Wolnzach -  Mühlenladen Fischer, Lehen -  Deutsches Hopfenmuseum-Shop, Wolnzach - Bimeshof (Hofladen - freitags geöffnet, Wochenende Lieferservice!), Uttenhofen - Marktladerl, Nandlstadt.


 

baeume1.jpg